Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Presse

Kommunikation ist uns wichtig. Die Wiener Rechtsanwaltskammer kommuniziert nicht nur mit ihren Mitgliedern, sondern auch mit Meinungsbildern und Medien.

Pressespiegel - für das Jahr  

2018-02-21

Brigitte Bierlein: Paradejuristin wird erste Frau an VfGH-Spitze

2018-02-20

Strafverschärfungen wider die Vernunft

2018-02-20

Polen verstößt laut EuGH-Experten mit Urwald-Abholzung gegen EU-Recht

2018-02-18

Frauenquote: Aufsichtsräte brauchen keine Goldröcke

2018-02-18

DSGVO: Heikle Sache mit Big Data und Profiling

2018-02-17

Ein kapitales Verbot, das allzu oft missachtet wird

2018-02-17

Firmenfusionen: Wer die Verlobung bricht, muss zahlen

2018-02-15

Verbotene Untervermietung: Vermieter darf Pönale verlangen

2018-02-15

Zweifelhafter Krankenstand: "Ganz ganz schlechte Arbeitsbedingungen"

2018-02-14

Pflegeregress: "Länderzahlen auf den Tisch"

2018-02-14

Justizministerium: Pilnacek wird Generalsekretär

2018-02-13

Vergaberecht im Schwebezustand 

2018-02-12

Justiz geht schärfer gegen illegales Herunterladen vor 

2018-02-11

Anwälte fürchten um Unabhängigkeit: "Orwell lässt grüßen"

2018-02-07

Vergaberecht: Firmen zittern um Schlichtungsstelle

2018-02-07

EuGH sagt Scheinunternehmen den Kampf an

2018-02-07

Schiedsgerichte – heimische Firmen sind skeptisch 

2018-02-06

"Champagner Sorbet": Auf den Geschmack kommt es an 

2018-02-06

Verschärfte Aufklärungspflichten bei Pauschalreisen 

2018-02-05

Expertensuche für Taskforce zu Sexualdelikten

2018-02-05

Wenn Sexualtäter nicht mehr ausfassen als Diebe 

2018-02-05

Die Reform der Reform

2018-02-03

Datenschutz: Teure Sorglosigkeit

2018-02-01

Niki-Insolvenz zeigt Grenzen des Internationalen Insolvenzrechts auf 

2018-01-31

Wer würde sich nicht gerne den eigenen Chef aussuchen? 

2018-01-31

Droht Liechtenstein ein Exodus der Stiftungen? 

2018-01-30

Europäischer Gerichtshof schützt Luxusmarken vor Amazon und Co  

2018-01-29

Was Mieter beim Rauchen in der Wohnung beachten müssen 

2018-01-29

Unfallflucht auf Skipisten ist kein Kavaliersdelikt 

2018-01-28

Wie man Belästigung verhindert 

2018-01-25

Darf nur ein Handchirurg Handsehnen operieren?

2018-01-25

Wie Kinder sicher surfen 

2018-01-25

Zur Fürsorge verpflichtet

2018-01-19

Plattform-Betreiber im Fokus

2018-01-17

Für und Wider: Reform des Strafrechts

2018-01-15

Uber-Geschäftsmodell in Österreich in Gefahr

2018-01-15

Doppelstaatsbürgerschaft als Wiedergutmachung

2018-01-15

Was dürfen Videokameras am Arbeitsplatz?

2018-01-12

Pflegeregress neu: Ende gut, alles gut?

2018-01-11

Glawischnig-Klage: EuGH soll prüfen, ob Facebook Hasspostings selbst suchen muss

2018-01-11

EuGH-Anwalt: Begriff Ehegatte gilt auch für verheiratete Homosexuelle

2018-01-11

Höchstgericht bestätigt Kammerumlage für Holzindustrie

2018-01-11

Spion als Chef siegt über Diebe als Mitarbeiter

2018-01-11

Öffentliche Aufträge: Neue EU-Schwellenwerte

2018-01-11

Generalanwalt: EU-Freizügigkeit gilt auch für Homo-Ehegatten aus Drittstaaten

2018-01-08

Ablöse für Einbauten bei erhöhtem Mietzins verboten

2018-01-08

Was passiert, wenn plötzlich viele Gesetze verschwinden?   

2018-01-08

Totholz im Gesetzesdschungel

2018-01-06

Banken-KV: Männliche Pensionisten benachteiligt

2018-01-05

Spitzenjuristen für Verfassungsgericht gesucht

2018-01-04

Berlin / Urteil: Transsexuelle wird nicht als zweite Mutter angesehen

2018-01-04

Fußballfan muss für "Fuck Cops"-Transparent Strafe zahlen

2018-01-04

Verfassungsgerichtshof: Behörden dürfen hohe Geldstrafen verhängen

2018-01-04

Neues Gesetz bringt mehr Schutz für Anleger

2018-01-02

Verfassungsgerichtshof hat erstmals eine Präsidentin


Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV