Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Unsere Position, unsere Meinung

Die Wiener Rechtsanwaltskammer vertritt nicht nur die Interessen aller in Wien niedergelassenen Rechtsanwälte, sondern fungiert auch für Bürgerinnen und Bürger, die rechtlichen Rat suchen, als Servicestelle.

Medienkooperationen - für das Jahr  

Hier finden Sie die Medienkooperationen der Rechtsanwaltskammer Wien:

E-Scooter - quo vadis?


2018-12-17

EGMR hat entschieden
2018-12-10

Neues ab 29. Jänner 2019
2018-12-03

Rechtsstaat, Bitte warten!
2018-11-26

Kritische Medien willkommen
2018-11-19

Vorsorgevollmacht - Eine Investition die sich lohnt!
2018-11-12

Man muss das Rad nicht neu erfinden 
2018-11-05

Parteifreie Zone bei Gericht
2018-10-29

Eine Investition, die sich lohnt!
2018-10-22

Sigi und die "starken" Männer
2018-10-15

Wohin führt das?
2018-10-05

Stresstest für den Rechtsstaat!
2018-10-01

Zeuge unerwünscht?
2018-09-24

Daten ohne Ende!
2018-09-17

Packt die Ehereform endlich an!
2018-09-10

ALPBACH - Diversität und Resilienz im Rechtsstaat
2018-09-03

Cybercrime
2018-07-02

Der Weg lohnt sich
2018-06-25

EU-Attacken gegen die Rechtsanwaltschaft
2018-06-18

Und schon wieder Facebook
2018-06-11

Ready for the future?
2018-06-04

Wir haben das Wort
2018-05-28

 Wider die Gaffer
2018-05-14

 Diesel-Gate
2018-05-07

Fußfessel
2018-04-30

e-Autos: bislang nur Förderung light
2018-04-23

12 Pferde oder 36 Staatsanwälte mehr
2018-04-16

Anwaltsprivileg, Privileg der Anwälte? 
2018-04-06

Haftung für Alexa
2018-03-26

Höhere Strafen sinnvoll?
2018-03-19

Mehr Frauen in die Anwaltschaft
2018-03-12

Spitzel unterwegs!
2018-03-05

Noch mehr Sicherheit
2018-02-26

bitcoins & co
2018-02-19

Rechtsanwälte im Kampf für die freie Gesellschaft
2018-02-12

Schweigen ist Gold
2018-02-05

Schöffensterben
2018-01-29

Regierungsprogramm Strafjustiz
2018-01-22

Schrei nach Vereinfachung
2018-01-15

zurück

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Leistungsbericht 2017 Anwaltsakademie


Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV