Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Die Wiener Rechtsanwaltskammer

Die Wiener Rechtsanwaltskammer vertritt nicht nur die Interessen aller in Wien niedergelassenen Rechtsanwälte, sondern fungiert auch als Servicestelle für alle, die rechtlichen Rat suchen.

Veranstaltungen - für das Jahr  

Junganwältetag 2019

Am 23.05.2019 fand der alljährliche Junganwältetag 2019 im Looshaus Wien statt.

Hier finden Sie die Impressionen von diesem Event.

Video
Bilder 

Mehr Informationen finden Sie auch auch auf der Homepage

Plenarversammlung 2019 der RAK Wien am 25.04.2019

Wahl 2019: Michael Enzinger bleibt Präsident der Rechtsanwaltskammer Wien

In der Plenarversammlung der Rechtsanwaltskammer Wien wurde Donnerstagabend Präsident Michael Enzinger mit absoluter Mehrheit in seinem Amt bestätigt und darf weitere vier Jahre die Herausforderungen für die Anwaltschaft mitgestalten.
 
 
Wien, 26. April 2019. In der Plenarversammlung der Rechtsanwaltskammer Wien standen Donnerstagabend im Wiener Juridicum neben zahlreichen Punkten der Tagesordnung umfassende Wahlen im Rahmen der Selbstverwaltung auf dem Programm. 30 Kammerfunktionen mussten insgesamt neu besetzt oder bestätigt werden. Darunter das Amt des Präsidenten, eines Präsidenten-Stellvertreters oder sieben Mitglieder des Ausschusses.
 
Das Rennen machte Amtsinhaber Dr. Michael Enzinger. Verhältnismäßig hohe Wahlbeteiligung brachte eine überwältigende Mehrheit für Enzinger. Auch der Präsident des Disziplinarrates der RAK Wien wurde in Person von Dr. Herbert Gartner bestätigt.
 
Enzinger zeigte sich nach Bekanntgabe des Ergebnisses zuversichtlich für kom-mende Aufgaben: „Ich freue mich sehr über die Bestätigung in meinem Amt. Jetzt gilt es, mit vollem Elan die nächsten vier Jahre Arbeit für unsere Mitglieder und den Stand der Rechtsanwälte zu machen. Dafür wurde ich gewählt.“ 
  
Über die RAK Wien
Die Rechtsanwaltskammer (RAK) Wien ist die Standesvertretung der in Wien nie-dergelassenen Rechtsanwälte. Aufgabe ist neben der Vertretung der Interessen der mehr als 4000 Mitglieder die Begutachtung von Gesetzen, das Erstellen von Gutachten sowie die Überwachung der Einhaltung der Berufspflichten (Disziplinar-recht). Dachorganisation ist der Österreichische Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK).
 
Rückfragen:  
Mag. Julia Kent
Milestones in Communication | +43 (0) 664 246 90 55 | julia.kent@minc.at 

Aus- und Fortbildungsveranstaltung für Rechtsanwaltsanwärter/innen

Im Zuge der Plenarversammlung der Rechtsanwaltskammer Wien lud die Rechtsanwaltskammer Wien zu einer Aus- und Fortbildungsveranstaltung für Rechtsanwaltsanwärter zum Thema „Zu treuen Händen“ – Aktuelles zum Thema Treuhandschaft aus standes- und zivilrechtlicher Sicht“ ein.


Termin:
25. April 2019, 14.30 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort:
Juridicum Wien, Hörsaal U10
Schottenbastei 10-16
1010 Wien

Referenten:
Dr. Harald FRIEDL, Rechtsanwalt in Wien
Mag. Claudia VITEK, Rechtsanwältin in Wien

Die Veranstaltung gilt im Sinne des § 6 RL-RAA als Ausbildungsveranstaltung im Ausmaß von einem Halbtag approbiert.
 

In Vino Veritas: „Vision und Alltag von Junganwältinnen und Junganwälten“

Mittwochabend (03.04.2019) lud die Rechtsanwaltskammer Wien zum bereits dritten Mal zur Veranstaltung „In Vino Veritas“. Diesmal ins Novomatic Forum Wien am Karlsplatz. 

 
Im Vorfeld der anstehenden Plenarversammlung am 25.04.2019 war es unserem Präsidenten Dr. Michael Enzinger ein besonderes Anliegen, den Nachwuchs der Anwaltschaft vor den Vorhang zu holen und zum Thema zu machen. Aus diesem Grund wurde für die Podiumsdiskussion der Titel „Vision und Alltag von Junganwältinnen und Junganwälten“ gewählt.
 
Die Besucher lauschten den spannenden Ausführungen von Mag. Birgit Voglmayr, Kanzlei Haslinger & Nagele und Mag. Leonhard Kregcjk, Kanzlei Kregcjk unter der Moderation von Gernot Rohrhofer, ORF. Besonderer Dank gilt Frau Michaela Riedmüller (Weingut Riedmüller sowie Weingut frauenzimmer.at). Sie zeichnete mit viel Charme für die anschließende Weinverkostung verantwortlich.
 
Anwesend für das Netzwerken und die Anliegen der jungen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte waren neben dem Präsidenten und den beiden Podiumsdiskutanten u.a. Dr. Andreas Rudolph, der neben seiner Funktion im Ausschuss auch den Vorsitz des AK Wirtschaftsfragen innehat, sowie Ausschussmitglied und Kandidat für die Nachfolge von VP Dr. Elisabeth Rech, Mag. Rüdiger Schender. Er leitet auch den AK Strafrecht beim ÖRAK und stand für Fragen rund um das Berufsrecht zur Verfügung. Ebenso vom Wiener Ausschuss mit dabei waren ÖRAK-VP Dr. Utudjian und Dr. Ernst Schillhammer.
 
Die Diskussion wurde per Livestream auf YouTube und Facebook übertragen und ist hier per Video-Rückblick nachsehbar. Vielen Dank an alle Gäste für eine gelungene Veranstaltung.
 

Juristenball 2019

Am 02.03.2019 fand wieder der Juristenball in der Wiener Hofburg statt.

Die Rechtsanwaltskammer Wien war war wieder teil dieser Veranstaltung. 

Neujahrsempfang 2019

Wien, 08. Jänner 2019. Im Zuge des 10. Neujahrsempfangs der Rechtsanwaltskammer Wien begrüßte Präsident Dr. Michael Enzinger in seiner Festrede nicht nur ein neues Jahr, sondern auch neue Herausforderungen für die Anwaltschaft:
„Der Rechtsstaat fällt nicht vom Himmel und ist keine Selbstverständlichkeit. Die Rechtsanwaltschaft fordert in wesentlichen Bereichen mit Nachdruck effektive Ver-besserungen. So zum Beispiel Beweisverwertungsverbote für Beweismittel, die unter Verletzung des Anwaltsgeheimnisses öffentlich gemacht wurden. Oder die proaktive Beseitigung jedweder Form von Diskriminierung in unserer Gesellschaft. Verhältnis-mäßigkeit ist ein weiteres einzumahnendes Kriterium eines funktionierenden Rechts-staates. Vor allem bei der Einschränkung von Grundrechten durch die Exekutive.“

Neben den Erwartungen an die Politik („Politjustiz, die außerhalb der dafür vorgese-henen rechtlichen Kontrollinstanzen stattfindet, ist wie ein Nährboden für Korrup-tion“) und den eigenen Berufsstand (Stichwort: Elektronischer Akt, Geldwäscheprä-vention, Relaunch des Treuhandbuchs) wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs auch wichtige Zukunftsthemen informell angesprochen. Zudem wurde wie bereits 2018 der Leistungsbericht der RAK Wien auf 80 Seiten präsentiert, dabei die vielfäl-tigen Funktionen und Serviceleistungen der Rechtsanwaltskammer Wien betont.
Unter den zahlreichen Gästen waren unter anderem Dr. Brigitte Bierlein (Präsidentin Verfassungsgerichtshof), Dr. Elisabeth Lovrek (Präsidentin Oberster Gerichtshof), Dr. Maria Wittmann-Tiwald (Präsidentin Handelsgericht Wien), Mag. Sabine Matejka (Präsidentin Richtervereinigung), Dr. Rupert Wolff (Präsident Österreichischer Rechtsanwaltskammertag), Dr. Gerhard Jelinek (Präsident OGH Wien), Mag. Chris-tian Pilnacek (Generalsekretär BMVRDJ).

Über die RAK Wien
Die Rechtsanwaltskammer (RAK) Wien ist die Standesvertretung der in Wien nieder-gelassenen Rechtsanwälte. Aufgabe der RAK Wien ist neben der Vertretung der Inte-ressen der mehr als 4000 Mitglieder auch die Begutachtung von Gesetzen und das Erstellen von Gutachten sowie die Überwachung der Einhaltung der Berufspflichten im Wege des Disziplinarrechts. Dachorganisation der neun Rechtsanwaltskammern ist der Österreichische Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK).
 
Rückfragen an:
Mag. Julia Kent Milestones in Communication +43 (0) 664 246 90 55 julia.kent@minc.at

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Leistungsbericht 2018 Leistungsbericht 2017 Anwaltsakademie


Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV