Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Blawg

hier finden sie die Blawgeinträge.

24.03.2011 | Blawgarchiv | Mail an den Autor

Dr. Stefan Prochaska,
Ihre Rechtsanwälte der Zukunft - Junganwältetag 2011

Früher hieß es: Judex non calculat! Gleiches wurde auch uns Rechtsanwälten nachgesagt. Themen der Stratgie, des Businessmodels und des Marketings wurden nicht zwingend mit Rechtsanwaltsunternehmern in Verbindung gebracht. Niemand hätte erwartet, dass genau an solchen Themen gearbeitet und intensiv diskutiert würde. Weit gefehlt! Moderne Rechtsanwälte befassen sich mit  modernen Themen und zwar beim Junganwältetag der Rechtsanwaltskammer Wien, der heuer bereits zum dritten Mal im Raiffeisencenter statt gefunden hat. Dieses Jahr haben wir das neue Format, das sogenannte Startup Café vorgestellt. Bei diesem Format hatten die jungen RechtsanwältInnen und RechtsanwaltsanwärterInnen die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Expertentischen z.B. über die Gründung und Kanzleiführung zu erkundigen und verschiedene Themen zu besprechen. Folgende Fragen wurden an den Expertentischen gestellt, diskutiert und beantwortet: Wie komme ich zu einem klaren Profil und einer passenden Strategie? Was macht ein effektives Businessmodell aus? Was gehört zu einem überzeugenden Auftritt als Unternehmen? Die wichtigsten Aussagen der Diskussionen wurden anschließend von den jeweiligen Experten gemeinsam mit mir (als Initiator) präsentiert. Experten: Mag. Dr. Christian Ohswald (Raiffeisen Private Banking Wien) Dietmar Dworschak (Dworschak & Partner) Dr. Alexander Skribe (Heinke Skribe + Partner Rechtsanwälte) Mag. Martin Schiefer (Heid Schiefer Rechtsanwälte) Dr. Clemens Heigenhauer (Brandstetter, Pritz & Partner Rechtsanwälte) Mag. Klara Jaros (Schönherr Rechtsanwälte) Mag. Gerald Mair (Zeiner & Zeiner Rechtsanwälte) Dr. Konstantin Köck (KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte) Ing. Mag. Walter J. Sieberer www.wirtschaftsanwaelte. at / Anwälte für die Wirtschaft – Wirtschaftsblatt) Karen Gröbner (Grafikagentur FineLine) Simon Sorge (Unternehmensberatung CausaeNovae) Im Rahmen des Junganwältetages hatten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich bei branchenrelevanten Firmen zu informieren: Neben Raiffeisen Private Banking Wien waren dies Engineering Networld Internet Services, von Lauff und Bolz Versicherungsmakler, Aon Jauch & Hübener, Manz‘sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Lexis Nexis, Advokat Unternehmensberatung Greiter & Greiter, PHH Prochaska Heine Havranek Rechtsanwälte, Der Standard, CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati und Die Presse. Wir freuen uns schon jetzt auf den Junganwältetag 2012. Wirtschaftlich fitte Rechtsanwälte beraten auch ihre Kunden besser!

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV