Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Über die Rechtsanwälte

Rechtsanwälte sind unabhängig, verschwiegen und ausschließlich den Interessen ihrer Klienten verpflichtet. Rechtsanwälte tun alles, um Ihr Recht zu wahren oder zu verteidigen.

Räumlichkeit - Räumlichkeit in 1070 Wien

Datum: 14.06.2018
Kontakt: RA Mag. Gerald E. Gmoser

Neu renovierte und moderne Kanzlei in 1070 Wien
bietet einer Kollegin bzw. einem Kollegen einen Raum bzw. einen Sekretariatsplatz.

 
Neueste EDV, Mitbenützung sämtlicher vorhandenen Infrastruktur (Server, Drucker, Telefonanlage, usw.) ausreichend Parkplätze direkt vor der Kanzlei vorhanden; gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.
 
Geboten werden darüber hinaus ein angenehmes, unkompliziertes Arbeitsklima, wechselseitige Urlaubsvertretung sowie Erfahrungs- und Wissensaustausch bzw. allenfalls Substitutionen sowie günstige Nutzungspauschale.
 
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 01/535 15 82 bzw. Mobiltelefon 0664/44 20 299 bzw. office@gmoserlaw.at
 
Ihre Anfrage wird selbstverständlich vertraulich behandelt.
 

Räumlichkeit - Repräsentative Räumlichkeit

Datum: 08.06.2018
Kontakt: RA Mag. Stefan Faulhaber

Regiepartnerschaft - Räumlichkeiten zur Mitbenützung für einen dritten Anwalt; repräsentatives Zimmer in neu renoviertem Altbau, Platz für Sekretärin;
repräsentatives Zimmer, Besprechungsraum, Bibliothek, Telefonanlage, Drucker/Kopierer, EDV vorhanden; 1080 Wien, Laudongasse 25
Kontakt: RA Mag. Stefan Faulhaber (anwalt@faulhaber.at); 0660 214 60 36; 406 11 60
 

Räumlichkeit - Untermiete

Datum: 25.05.2018
Kontakt: Koroschetz Lang Herzer Rechtsanwälte
Wirschaftskanzlei (4 Anwälte) mit Schwerpunkt Insolvenzrecht sucht Untermieter für schöne, vollklimatisierte Kanzleiräume (Anwaltszimmer, Konzipientenzimmer, Sekretariat, Mitbenützung von 2 Konferenzzimmern,repräsentativen Vorzimmer, Bibliothek, und allen allgemeinen Räumlichkeiten) im ersten Bezirk.

Zentral direkt an der Fußgängerzone zur Kärntnerstraße an U1, U2, U4 und den Ringstraßenbahnen am Karlsplatz gelegen, U3 in Fußdistanz, mehrere Parkgaragen in unmittelbarer Nähe.

Mitbenützung der technisch am Letztstand befindlichen Kanzleinfrastruktur. Eigene virtuelle Server für Untermieter bereits eingerichtet, eigene Telefonnummer in der vorhandenen VOIP-Telefonanlage möglich und erwünscht. Möblierung auf Wunsch teilweise vorhanden.

Wir sind ein gut eingespieltes Team und sind stolz auf unser ausgesprochen gutes Kanzleiklima.

Räumlichkeit - Räumlichkeiten in Anwaltskanzlei

Datum: 18.05.2018
Kontakt: HAUNSCHMIDT
Räumlichkeiten in neu renovierter Anwaltskanzlei zur Mitbenützung in verschiedenen Größen und je nach Wunsch mit Infrastruktur anzubieten, auch Zusammenarbeit möglich, gute Lage LG ZRS/Rathaus/Parlament/Stadiongasse in sehr schönem Otto Wagner Haus.

Anfragen bitte per Mail an gh@ra-haunschmidt.at.

Räumlichkeit - Unbefristete Toprenovierte repräsentative Geschäftsräumlichkeiten in Stilaltbau, Hochpaterre, Nähe Elterleinplatz in 1170Wien

Datum: 14.05.2018
Kontakt: Hochreal OG z.H. Michaela PONGRATZ
 Unbefristete Toprenovierte repräsentative Geschäftsräumlichkeiten in Stilaltbau geeignet für Kanzlei, Praxsis für zB. Physiothrapie oder Yogastudio sowie Kosmetik- od. Massagestudio Nähe Elterleinplatz in 1170Wien

Größe: ca. 100m² im Hochpaterre,
 
Preis: 1.190;-- inkl. BK u. MWST. Adresse: Jörgerstr. 37, 1170 Wien
 
Diese repräsentativen Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoß/Hochparterre in einem sehr gepflegten Altbau auf der Jörgerstraße mit direkter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (Straßenbahnlinie 43, U6). Das Büro verfügt über einen Vorraum, einer eingerichteten Teeküche mit Fenster, 3 Büroräumen, einen Abstellraum sowie einem Badezimmer und einem Extra-WC. Alle Räume sind frisch renoviert, weiß ausgemalt, teilweise neu verfließt und mit Parkettboden ausgestattet. Die Räumlichkeiten verfügen über eine Gasetagenheizung und die Fester sind frisch gestrichen*). Sie wird unbefristet vergeben. Die technische Ausstattung ist auf den letzten Stand gebracht. Ein Energieausweis wird vom Eigentümer beigebracht.
Dieses Objekt eignet sich besonders gut für folgende Branchen: jede Art von Kanzlei, Praxis für zB. Physiothrapie oder Yogastudio sowie Kosmetik- od. Massagestudio

Weiter Informationen unter: http://www.hochreal.at/immobiliensuche/?nutzungsart=G&oid=2110%2F130


Räumlichkeit - Toprenovierte repräsentative Büroetage im Stilaltbau, 2 Eingänge, nähe Elterleinplatz, unbefristet

Datum: 14.05.2018
Kontakt: Hochreal OG z.H. Michaela PONGRATZ

Größe: ca. 135m²

 
Preis: 1990.-- inkl. BK und MwSt.
 
Adresse: Jörgerstraße  1170 Wien
 
Diese attraktive Büroetage befindet sich im 1. Liftstock eines Stilaltbaus in zentralster Lage des 17. Bezirks mit diekter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (Straßenbahnlinie 43, U6) und hervorragender Infrastruktur.
 
Das Büro besteht aus 2 Vorzimmern, 5 Büroräumen, 1 eingerichteten Küche sowie 2 Extra WC und einem Bad und Garderoberaum, 2 Eingänge!
 
Alle Räume sind frisch renoviert, weiß ausgemalt und mit Parkettboden versehen und verfügen über eine Gasetagenheizung  *). Auch die Fenster sind frisch gestrichen und die Technik auf den letzten Stand gebracht. Ein Enegieausweis wird vom Eigentümer beigebracht.
 
Diese Räumlichkeiten eignen sich besonders für jede Art von Kanzlei- oder Bürotätigkeit.

Weitere Informationen unter http://www.hochreal.at/immobiliensuche/?nutzungsart=G&oid=2110%2F132
 

Räumlichkeit - Büroräumlichkeiten in bester Lage unbefristet zu vermieten 1010 Wien, Nibelungengasse, Nähe: Getreidemarkt

Datum: 09.05.2018
Kontakt: Elisabeth Thausing
 Büroräumlichkeiten in bester Lage unbefristet zu vermieten

1010 Wien, Nibelungengasse, Nähe: Getreidemarkt

Monatliche Gesamtmiete*: € 1.833,47
Nutzfläche: ca. 135,73m²

Weitere Informationen:
Nibelungengasse, 1010 WIen_deutsch
Nibelungengasse, 1010 Wien_englisch
 

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Leistungsbericht 2017 Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV