Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Über die Rechtsanwälte

Rechtsanwälte sind unabhängig, verschwiegen und ausschließlich den Interessen ihrer Klienten verpflichtet. Rechtsanwälte tun alles, um Ihr Recht zu wahren oder zu verteidigen.

Stellenausschreibung - juristischer Mitarbeiter (m/w) für 20 Stunden pro Woche

Datum: 24.08.2017
Kontakt: List Rechtsanwalts GmbH

List Rechtsanwalts GmbH in 1180 Wien sucht einen juristischen Mitarbeiter (m/w) für 20 Stunden pro Woche zum nächstmöglichen Eintritt.
 
Ihre Aufgaben:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im Wesentlichen in folgenden Bereichen:
- Selbstständige Korrespondenz und Telefonate mit Mandanten, Gerichten, Behörden
- weitere administrative und organisatorische Aufgaben
- Aktives Arbeiten mit JurXpert
- Schreibarbeit

Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten:

- Selbstbewusstes, sicheres und gepflegtes Auftreten
- Kommunikationsstärke
- Selbständigkeit und Genauigkeit
- Routinierter Umgang mit MS-Office Anwendungen
- Flexibilität und Freude am Arbeiten
- Erfahrung in ähnlicher Position ist von Vorteil aber keine Voraussetzung

Unser Angebot:

- Einblick und aktive Mitarbeit in eine erfolgreiche Rechtsanwaltskanzlei
- Direkter Mandantenkontakt
- Eigenverantwortliches Arbeiten
- Leistungsgerechte Entlohnung
- Angenehmes Arbeitsklima  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, allfälligen Zeugnissen und aktuellem Foto im .pdf-Format an fiona.list@ralist.at.


Stellenausschreibung - StudentIn der Rechtswissenschaften für 10h/Woche

Datum: 24.08.2017
Kontakt: PEPELNIK & KARL Rechtsanwälte GmbH
 
Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei bestehend aus einem kleinen Team von Anwälten im 2. Bezirk und suchen per sofort zur Verstärkung unserer Kanzlei eine/n Studenten/in der Rechtswissenschaften auf geringfügiger Basis (10 Stunden pro Woche, Arbeitszeiten relativ flexibel wählbar).
 
Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

- Juristische und administrative Tätigkeiten im Zusammenhang der
  Rechtsanwaltskanzlei;
- Anlage von Akten und Bedienung des elektronischen Rechtsverkehrs,
  Treuhandbuches, elektronisches Urkundenarchiv;
- Eigenständige Betreuung von Akten;
- Telefondienst;
- Mandantenbetreuung;
- Selbstständiges Erstellen von Korrespondenz sowie Schriftsätzen;
- Bearbeitung von Fristenkontrollen und Wiedervorlagen;
- Markenanmeldungen;
- Unterstützung bei Unternehmensgründungen, Firmenbucheinträgen und
  Vereinsgründungen;
- Juristische Recherchen;
- Diverse Kommissionen (Botengänge, Akteneinsicht, etc.)
- Unterstützung Sekretariat.
 
Erwartet wird:
- Erster Abschnitt erfolgreich absolviert;
- Gute Computerkenntnisse (zumindest Microsoft Word und Excel,
  idealerweise Applekenntnisse);
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse
  von Vorteil;
- Selbstständiger Arbeitsstil, rasches Auffassungsvermögen und
  analytisches Denkvermögen;
- Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit;
- Idealerweise Rumänischkenntnisse.
 
Geboten wird:
- Abwechslungsreiche Tätigkeit;
- Ausbildung in allen examensrelevanten Rechtsgebieten;
- Angenehme und selbstbestimmte Arbeitsatmosphäre;
- Vorbereitung auf das Berufsleben als Rechtsanwalt;
- Flexible Arbeitszeiten
 
Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
 
Schriftliche Bewerbungen (Betreff: Bewerbung9345 Name) unter Anschluss eines Lebenslaufs bitte an office@pkr.at. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 216 87 99-33 zur Verfügung.
 
Details zur Kanzlei finden Sie unter www.pkr.at
 
Bezahlung entsprechend der Geringfügigkeitsgrenze bei EUR 425,70

PEPELNIK & KARL Rechtsanwälte GmbH
1020 Wien, Czerninplatz 4
Tel +43 1 216 87 99 – 33
Fax  +43 1 216 87 99 – 18
office@pkr.at
www.pkr.at

Stellenausschreibung - RechtsanwaltsanwärterIn

Datum: 23.08.2017
Kontakt: RA Mag. Maximilian KOCHER

Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei in 2345 Brunn/Geb. mit Schwerpunkten im Familien-, Immobilien-, Verkehrs- und Insolvenzrecht und suchen zur Verstärkung unseres Teams zum schnellstmöglichen Eintritt eine/n RechtsanwaltsanwärterIn.
 
Ihr Aufgabengebiet ist breit gefächert, liegt jedoch schwerpunktmäßig in den Bereichen allgemeines Zivilrecht und Prozessführung. Sie werden häufig vor Gericht verhandeln. Professionelles Auftreten und Durchsetzungs-vermögen sind daher vonnöten.

Wir bieten ein angenehmes Kanzleiklima, sehr gute Entwicklungs-möglichkeiten und marktkonforme Bezahlung (für Anfänger(innen) mit kleiner LU monatliches Bruttogehalt von EUR 2.000,00, 14 x jährlich).

Anforderungen:

- selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Freude am Kontakt mit Klienten
- Engagement
- Führerschein

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto, Lebenslauf und Dienstzeugnisse senden Sie bitte per E-Mail an michaela.kocher@ra-kocher.at, z.H. Frau Kocher.

Stellenausschreibung - Assistent/in für 30 Stunden

Datum: 23.08.2017
Kontakt: RA Mag. Tomasz GAJ

Wir sind eine international ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine Assistent/in für 30 Stunden / Woche.

ANFORDERUNGEN:

- abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung in
  einer Rechtsanwaltskanzlei
- selbstständige und proaktive Arbeitsweise
- Genauigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Vielseitigkeit
- ausgezeichnetes Deutsch und Polnisch in Wort und Schrift
- ADVOKAT-Kenntnisse (von Vorteil)
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel)

AUFGABENGEBIET:

- Umfassende, selbstständige Unterstützung des Vorgesetzten in allen
  administrativen und organisatorischen Belangen
- Korrespondenzen und Telefonate mit Mandanten, Gerichten, Behörden, Ämtern, etc.
- Kurrentien (Mahnklage, Exekutionen, etc.)
- Postabwicklung
- Fristenverwaltung
- Reiseorganisation

ARBEITSZEIT:
30 Stunden / Woche
Montag bis Donnerstag: 9  – 15:30 Uhr, Fr: 9 – 13 Uhr

ENTLOHNUNG:

Wir bieten eine leistungsgerechte kollektivvertragliche Entlohnung (Bereitschaft zur Überzahlung möglich - je nach Qualifikation).

BEWERBUNG:

Ihre ausschließlich schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an office@tomaszgaj.com

Stellenausschreibung - juristischer Mitarbeiter/in für 20 Stunden

Datum: 23.08.2017
Kontakt: RA Mag. Tomasz GAJ

Wir sind eine international ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n juristischen Mitarbeiter/in für 20 Stunden / Woche.

ANFORDERUNGEN:
- fast oder zur Gänze abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
- Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei
- selbstständige und proaktive Arbeitsweise
- ausgezeichnetes Deutsch und Polnisch in Wort und Schrift
- ADVOKAT-Kenntnisse (von Vorteil)
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel)

AUFGABENGEBIET:
- Organisatorische und juristische Unterstützung des Rechtsanwaltes (juristische
  Recherchen, Verfassen von gerichtlichen Schriftsätzen, etc.)
- Korrespondenzen und Telefonate mit Mandanten, Gerichten, Behörden, Ämtern, etc.
- Kurrentien (Klagen, Mahnklage, Exekutionen, etc.)
- Postabwicklung
- Fristenverwaltung

ARBEITSZEIT:

20 Stunden / Woche
Arbeitszeit nach Vereinbarung

ENTLOHNUNG:
Wir bieten eine leistungsgerechte kollektivvertragliche Entlohnung (Bereitschaft zur Überzahlung möglich - je nach Qualifikation).

BEWERBUNG:

Ihre ausschließlich schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an office@tomaszgaj.com

Partner - Kanzleiräume in 1030 Wien

Datum: 23.08.2017
Kontakt: RA Dr. Helfried KRIEGEL

RA Dr. Helfried Kriegel bietet einem Kollegen / einer Kollegin freie Räume in 1030 Wien, Salesianergasse 25.

Kontaktdaten:

Dr. Helfried KRIEGEL
Rechtsanwalt
1030 Wien, Salesianergasse 25
Tel:   01/587 57 58
Fax.  01/586 60 78

helfried.kriegel@rakk.at

Räumlichkeit - Kanzleiräume in 1030 Wien

Datum: 23.08.2017
Kontakt: RA Dr. Helfried KRIEGEL

RA Dr. Helfried Kriegel bietet einem Kollegen / einer Kollegin freie Räume in 1030 Wien, Salesianergasse 25.

Kontaktdaten:

Dr. Helfried KRIEGEL
Rechtsanwalt
1030 Wien, Salesianergasse 25
Tel:   01/587 57 58
Fax.  01/586 60 78

helfried.kriegel@rakk.at

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV