Kontakt
office@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Über die Rechtsanwälte

Rechtsanwälte sind unabhängig, verschwiegen und ausschließlich den Interessen ihrer Klienten verpflichtet. Rechtsanwälte tun alles, um Ihr Recht zu wahren oder zu verteidigen.

Stellenausschreibung - MitarbeiterIn Empfang, MitarbeiterIn Back-office/Telefonzentrale (Teilzeit)

Datum: 22.11.2017
Kontakt: DORDA Rechtsanwälte GmbH

DORDA ist eine international tätige Wirtschaftsanwaltskanzlei. Wir stehen für juristische Qualität und Professionalität. DORDA verdankt seine Position als eine führende Kanzlei in Österreich vor allem der Qualität seiner Mitarbeiter/innen.
Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums suchen wir:

MitarbeiterIn Empfang
MitarbeiterIn Back-office/Telefonzentrale
(Teilzeit)

Aufgabengebiet:
- Telefonmanagement (Deutsch und Englisch)
- Terminplanung, -koordination und -überwachung
- Betreuung von nationalen und internationalen KlientInnen in
  unserem Empfangsbereich
- allgemeine administrative Tätigkeiten
- Organisation und Servicierung interner Veranstaltungen
- Fallweise wechselseitige Vertretung im Empfang-/Backofficebereich

Anforderungsprofil:
- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (Deutsch und Englisch)
- höfliches und gepflegtes Auftreten
- Diskretion
- klientenorientiertes Verhalten
- Einsatzfreude und Stressresistenz
- Erfahrung in einer vergleichbaren Position

Sie erwartet:
- ansprechender Tätigkeitsbereich
- leistungsbezogenes Einkommen
- kollegiales und freundliches Arbeitsklima
- 25h/Woche: Mo-Fr 08:30-13:30 bzw. Mo-Fr 13:30-18:30
  20h/Woche: Mo-Do 18:00-22:00

Diese Position ist mit einem Einstiegsgehalt von EUR 1.600 brutto/Monat (Basis Voll-zeit) dotiert, wobei wir je nach Qualifikation und Berufserfahrung marktkonform mehr bezahlen.

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Foto an
DORDA RECHTSANWÄLTE GMBH, zH Frau Schilling, Universitätsring 10, 1010 Wien bzw. per E-mail an: nina.schilling@dorda.at  

Stellenausschreibung - Team Assistent/in

Datum: 22.11.2017
Kontakt: DORDA Rechtsanwälte GmbH

DORDA ist eine international tätige Wirtschaftsanwaltskanzlei. Wir stehen für juristische Qualität und Professionalität. DORDA verdankt seine Position als eine führende Kanzlei in Österreich vor allem der Qualität seiner Mitarbeiter/innen.
Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums suchen wir:

Team Assistent/in
(Teilzeit/Vollzeit)

Aufgabengebiet:

- Terminplanung, -koordination und -überwachung
- Telefonmanagement
- Schriftverkehr in Deutsch und Englisch
- Aufbereitung von Präsentationen
- Vorbereitung von Unterlagen für Dienstreisen, Termine und Veranstaltungen

Anforderungsprofil:
- Erfahrung als Assistenz in einer Anwaltskanzlei
- sehr gute MS-Office Kenntnisse, Erfahrung mit Jurxpert von Vorteil
- ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
- Diskretion und Sorgfältigkeit
- klientenorientiertes Verhalten
- Einsatzfreude und Stressresistenz

Sie erwartet:
- vielseitiger Tätigkeitsbereich
- leistungsbezogenes Einkommen
- kollegiales und freundliches Arbeitsklima
- Teilzeit (25h/Woche): Mo-Do 17:00-22:00, Fr 15:00-20:00
- Vollzeit: 40h/Woche

Diese Position ist mit einem Einstiegsgehalt von EUR 1.600 brutto/Monat (Basis Voll-zeit) dotiert, wobei wir je nach Qualifikation und Berufserfahrung marktkonform mehr bezahlen.

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Foto an
DORDA RECHTSANWÄLTE GMBH, zH Frau Schilling, Universitätsring 10, 1010 Wien bzw. per E-mail an: nina.schilling@dorda.at

Stellenausschreibung - Mitarbeiter/in für 30 - 40 Wochen

Datum: 22.11.2017
Kontakt: Podovsovnik Rechtsanwälte, zu Handen Mag. Irene Podovsovnik
 
Podovsovnik Rechtsanwälte ist eine renommierte Anwaltskanzlei in 1010 Wien, in bester Innenstadtlage.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für dreißig bis vierzig Wochenstunden.

Ihr Aufgabenbereich:

- Buchhaltungsvorbereitung
- Durchführung von Überweisungen
- Honorarverwaltung und Mahnwesen
- Erstellung von Honorarnoten (nach Einschulung)
- Treuhandbuch, Kammermeldungen erstellen

Ihr Anforderungsprofil:

- Sie haben einen Abschluss einer HAK, HLM, HBLA oder einer entsprechenden
  berufsbildenden höheren Schule mit kaufmännischem Schwerpunkt
- Einschlägige Erfahrung von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
- gute MS- Office Kenntnisse
- Zahlenaffinität
- Genauigkeit
- ausgezeichnete Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team, sowie eine leistungsgerechte Bezahlung über dem Niveau des Kollektivvertrages (abhängig von Wochenstunden, Qualifikation und Erfahrung).

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Foto senden Sie bitte
per E-Mail an office@podovsovnik.at zu Handen Mag. Irene Podovsovnik

Stellenausschreibung - Rechtsanwaltsanwärter/innen Arbeitsrecht

Datum: 22.11.2017
Kontakt: Stolitzka & Partner Rechtsanwälte OG

Stolitzka & Partner Rechtsanwälte OG ist Mitglied von Eversheds Sutherland (Europe) Limited. Eversheds Sutherland ist eine international führende Anwaltsgruppe mit über 66 Büros in Europa, Asien, Afrika, in den USA und im Nahen Osten. In unserer Wirtschaftskanzlei in Österreich setzen wir auf Qualität und Expansion. Zur Erweiterung unseres engagierten Teams suchen wir
Rechtsanwaltsanwärter/innen


Arbeitsrecht

Wir erwarten
- motivierte Juristen/innen mit großer LU oder Anwaltsprüfung
- absolvierte Auslandsaufenthalte
- verhandlungsfähiges Englisch
- soziale Kompetenz
- Team- und Unternehmergeist
- Engagement und Eigenverantwortung
- Lernbereitschaft

Wir bieten
- interessante Karrierechancen
- Partnerperspektive
- vielfältige Projekte für namhafte Klienten
- attraktives Weiterbildungsprogramm
- enge Zusammenarbeit mit Juristen/innen in 32 Ländern
- internationale Secondments

Wenn Sie bereit sind, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und international orientiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Mag. Silva Palzer
silva.palzer@eversheds-sutherland.at

Stolitzka & Partner Rechtsanwälte OG
Eversheds Sutherland
Kärntner Ring 12
1010 Wien

eversheds-sutherland.at

Stellenausschreibung - Sekretär/in

Datum: 22.11.2017
Kontakt: RA Dr. Alfred FEITSCH, RA Dr. Alfred PRESSL

Rechtsanwaltskanzlei sucht ambitionierte(n) Sekretär/in (HASCH od. HAK, Student/in) mit sehr guten Rechtschreib- und Office (Word, Excel)-Kenntnissen. Die Aufgaben umfassen Schreiben nach Diktat, Akten- und Fristenverwaltung, Telefonvermittlung, Erstellung von Grundbuchsgesuchen etc.

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre und leistungsgerechte Bezahlung entsprechend dem Kollektivvertrag für Angestellte in Rechtsanwaltskanzleien oder darüber.

Schriftliche Bewerbungen mit Foto und Zeugnissen an:
RA Dr. Alfred Feitsch, RA Dr. Alfred Pressl
1030 Wien, Hetzgasse 45/7
oder per E-Mail: pressl@feitsch.at

Räumlichkeit - Mitbenutzung Kanzleiräume/Regiegemeinschaft

Datum: 22.11.2017
Kontakt: RA Mag. Jakob HÜTTHALER-BRANDAUER

Suche junge, engagierte Kollegen, die sich selbstständig machen wollen.

In meiner Kanzlei in unmittelbarer Nähe zur Mariahilferstraße in einem schönen Altbau im 6. Bezirk stehen zwei Räume zur Untervermietung zur Verfügung. Es existiert ein separater Eingang, eigenes WC, eigenes Bad (ein Zimmer 25,5m², ein Zimmer 28m², WC, Vorzimmer, Badezimmer; gesamt ca 75m²).

Die Räume sind unmöbliert, die Mitbenutzung der Kanzleiinfrastruktur, Konferenzzimmer, Bibliothek, etc sowie eine mögliche Regiegemeinschaft oder andere Partnerschaft können vereinbart werden.

Anfragen bitte telefonisch oder per Mail unter:

01/ 587 05 58
kanzlei@lawpoint.at

Stellenausschreibung - Sekretär(in) Teilzeit 25 Stunden/Woche

Datum: 22.11.2017
Kontakt: RA Dr. Andreas LÖW

Wir, eine gut etablierte Rechtsanwaltskanzlei in Wien 7 suchen zur Ergänzung des Teams ab sofort ein/e engagierte/n und selbstständige/n Sekretär/in für Teilzeitbeschäftigung (25 Stunden/Woche).

Auszug aus dem künftigen Aufgabengebiet:
- Organisatorische und administrative Betreuung des Anwaltsteams in
  allen administrativen und organisatorischen Agenden
- Klassische Sekretariatsagenden (Post, Datenverwaltung, Ablage, Terminkoordination)
- Telefonischer und schriftlicher Klientenkontakt
- Verfassung von Schriftsätzen und Korrespondenz nach Diktat (unter Verwendung der
  Anwaltssoftware ADVOKAT inkl. WEB-ERV)
- Aktenanlage und -verwaltung
- Telebanking

Sie sollten folgende Qualifikation mitbringen:
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, Lehre u. dgl.)
- Sekretariatspraxis (einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsanwalts-,
  Notariats- oder Steuerberatungskanzlei von Vorteil, jedoch nicht unbedingt
  erforderlich)
- sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse (Diktafon)
- Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, Advokat von Vorteil)
- Eigenständigkeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Stressresistenz, äußerste
  Genauigkeit, Zuverlässigkeit, ausgezeichnete Umgangsformen, gutes Auftreten

Wir bieten Ihnen
- ein freundliches und motiviertes Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut
- einen sehr schönen Arbeitsplatz mit aktueller EDV Ausstattung
- angenehme Arbeitsbedingungen
- Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
- leistungsgerechte über den Kollektivvertrag hinausgehende Entlohnung je
  nach Berufserfahrung und Qualifikationen
- sehr gute Erreichbarkeit der Kanzlei (U-Bahn, Straßenbahn, Bus)
- Erfrischungsgetränke zur freien Entnahme und natürlich eine genaue Einschulung!

Die Arbeitszeit und die genaue Entlohnung werden in einem persönlichen Gespräch vereinbart. Das Mindestentgelt für diese Stelle beträgt EUR 1.500,00 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation. Bewerbungen samt Lebenslauf mit Foto an: Rechtsanwalt Dr. Andreas Löw, E-Mail: kanzlei@ra-loew.at

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN
Anwaltsakademie

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV