Kontakt
kanzlei@rakwien.at
Tel.: +43 1 533 27 18-0

Service

Die Wiener Rechtsanwaltskammer sieht sich als Servicestelle für alle, die rechtlichen Rat suchen.

Erste rechtsanwaltliche Auskunft, kostenlose Rechtsberatung

Die Wiener Rechtsanwälte bieten in den Beratungsstellen der Rechtsanwaltskammer Wien eine erste kostenlose Rechtsberatung an.  Sie stellen Ihre Fragen und erhalten qualifizierten rechtsanwaltlichen Rat.





Beratungsstellen der Rechtsanwaltskammer


Dieses Service kann in den Beratungsstellen der Rechtsanwaltskammer Wien genutzt werden. Hier finden Sie eine Übersicht der Beratungsstellen. Telefonische Auskunft ist nicht möglich.

Rechtsanwaltskammer Wien
1010 Wien, Ertlgasse 2 / Ecke Rotenturmstraße 13
Die Nummernausgabe für Ratsuchende erfolgt ab 08.00 Uhr im ersten Stock.
Mo bis Do 17.00 bis ca. 19.00 Uhr
(24.12. - 06.01. geschlossen)

Mag. Bezirksamt für den 2. Bezirk
1020 Wien, Karmelitergasse 9
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 3. Bezirk
1030 Wien, Karl-Borromäus-Platz 3
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 4. Bezirk
1040 Wien, Favoritenstraße 18
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 5. Bezirk
1050 Wien, Eingang Schönbrunner Straße 54 (Rechte Wienzeile 105)
am 1. Donnerstag im Monat von 14.00 bis 15.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 6. Bezirk
1060 Wien, Amerlingstraße 11
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 7. Bezirk
1070 Wien, Hermanngasse 24-26
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Hilfswerk
1070 Wien, Schottenfeldgasse 29
jeden Freitag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr
(telefonische Voranmeldung unter der Tel Nr. 01/512 36 61 unbedingt erforderlich)

Mag. Bezirksamt für den 8. Bezirk
1080 Wien, Schlesingerplatz 4
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 9. Bezirk
1090 Wien, Währingerstraße 43
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 10. Bezirk
1100 Wien, Keplerplatz 5
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 11. Bezirk
1110 Wien, Enkplatz 2
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 12. Bezirk
1120 Wien, Schönbrunner Straße 259
(Juli, August - Sommerpause)
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Volkshochschule Hietzing
1130 Wien, Hofwiesengasse 48
(Juli, August - Sommerpause)
jeden Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 13. + 14. Bezirk
1130 Wien, Hietzinger Kai 1-3
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 15. Bezirk
1150 Wien, Gasgasse 8-10
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 16. Bezirk
1160 Wien, Richard-Wagner-Platz 19
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 17. Bezirk
1170 Wien, Elterleinplatz 14
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 18. Bezirk
1180 Wien, Martinstraße 100
am 2. und 4. Donnerstag im Monat 16.00 bis 17.15 Uhr

(ACHTUNG 12.01.2017 - keine Beratung)


Mag. Bezirksamt für den 19. Bezirk
1190 Wien, Gatterburggasse 14
am 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 20. Bezirk
1200 Wien, Brigittaplatz 10
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 21. Bezirk
1210 Wien, Am Spitz 1
jeden Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 22. Bezirk
1229 Wien, Schrödingerplatz 1
am 2. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr

Mag. Bezirksamt für den 23. Bezirk
1235 Wien-Liesing, Perchtoldsdorfer Straße 2
jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.30 Uhr

Rechtsanwaltssuche


SUCHEN

Wiener RAKBlawg

12.10.2015 | Mail an den Autor

Ein Stand wehrt sich

Der Rechtsanwaltstarif ist eine Säule, um der Anwaltschaft eine angemessene Entlohnung zu sichern. Der Tarif ist seit 7 Jahren eingefroren, die Inflation beträgt inzwischen mehr als 15 Prozent. Die Justizminister Karl und Brandstetter gestanden zwar die Notwendigkeit der Anpassung ein, haben diese aber nicht durchgesetzt. Die Rechtsanwaltschaft sieht sich aufgrund der nicht eingehaltenen politischen Zusagen gezwungen, die kostenlose Rechtsberatung vorläufig ab November einzustellen.
Lesen Sie mehr

ZUM BLAWGARCHIV